Freitag, 10. Juli 2009

Adobe bietet Lösung für FCKEditor-Lücke

Adobe bietet einen Hotfix zur Lösung der vor wenigen Tagen bekanntgewordenen FCKEditor-Schwachstelle in ColdFusion 8 und ColdFusion 8.0.1. Adobe empfiehlt ColdFusion-Kunden den Hotfix einzuspielen und weist darauf hin, dass ColdFusion 8 Installationen zunächst auf ColdFusion 8.0.1 aktualisiert werden sollten. Zusätzlich zum Hotfix bietet Adobe auch eine Vorgehensbeschreibung auf folgender Website:

Keine Kommentare: