Dienstag, 30. März 2010

CONTENS auf dem BarCamp Ruhr

Auf dem diesjährigen BarCamp Ruhr in Essen leitete CONTENS Geschäftsführer Jens Hoppe eine spontan anberaumte Session zum Thema "Der CMS-Markt".

In einer Runde mit 16 interessierten Teilnehmern, davon 3 CMS-Hersteller, viele CMS-Entwickler und Online-Redakteure, gab es einen regen Austausch zur CMS-Historie und zu Trends im CMS-Bereich.

Fazit: die Vielfalt im CMS-Segment ist wertvoll für die Kunden und längst nicht mehr auf allen Märkten vorhanden.

Freitag, 26. März 2010

manager magazin startet chinamanager mit CONTENS

Der chinamanager, der neue Premium-Newsletter des manager magazins liefert alle 14 Tage die neuesten Trends aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft der Märkte Chinas und beinhaltet für Abonnenten die kostenfreie Mitgliedschaft in der manager-lounge, dem Businessclub des manager magazins. Das exklusive Special-Interest-Angebot für Führungskräfte im Chinageschäft wurde mit der Content Management Technologie von CONTENS gelauncht.

Donnerstag, 25. März 2010

12.04. - ColdFusion Builder Launch Event bei CONTENS

Chris Schmitz, Leiter der ColdFusion User Group Deutschland, wird am 12.04.2010 nach München kommen, um exklusiv den neuen Adobe ColdFusion Builder vorzustellen.

In dem technisch gehaltenen Vortrag berichtet Chris über die Vorzüge des ColdFusion Builders, wie z.B. ORM / Hibernate Unterstützung, CF Server-Verwaltung, Code-Insight & Code Assist, einen integrierten Debugger, Erweiterbarkeit mit CFML Plug-Ins und viele weitere hilfreiche Features.

Die Veranstaltung findet am Montag, den 12. April, um 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten von CONTENS statt. Die Teilnahme ist kostenlos, für eine bessere Planung bitten wir um eine Anmeldung.

Dienstag, 23. März 2010

Adobe veröffentlicht ColdFusion Builder

Adobe hat mit ColdFusion Builder die lang erwartete integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für ColdFusion 9 veröffentlicht. Das System baut wie der Flash Builder auf Eclipse auf und kann allein oder in beliebiger Kombination mit diesen Produkten laufen. Die erste Version des ColdFusion Builders beinhaltet unter anderem einen Debugger, Auto-Vervollständigung, Syntax-Checker, SQL-Editor und CF Server Management. Das spannendste Feature ist die Möglichkeit, den ColdFusion Builder mittels CFML-Code, sog. "CFB Extensions", zu erweitern. Ausgeliefert wird der ColdFusion Builder zusammen mit Flash Builder 4, der EVK liegt bei 215 Euro.

Montag, 15. März 2010

CeBIT 2010 - Das Video

Für alle, die es in diesem Jahr nicht geschafft haben, uns auf der CeBIT zu besuchen, haben wir ein kurzes Video zusammengestellt. Viel Spaß damit:

Sonntag, 7. März 2010

CONTENS im ZDF

Zugegeben, unser Logo ist gerade mal eine Sekunde im Bild und inhaltlich hat der Beitrag auch nichts mit Content Management zu tun. Aber immerhin, CONTENS war im ZDF zu sehen - und zwar im Beitrag "Schöne neue Daten-Welt" in der heute-Show vom 05. März 2010. Hier der Link zur ZDF Mediathek (bei Minute 4:25).

Samstag, 6. März 2010

CONTENS Tassen in Halle 6, Stand J32

Sichern Sie sich Ihre CONTENS Tasse zur CeBIT in Halle 6 am Stand J32. Schnell sein lohnt sich, denn es sind nicht mehr viele übrig.

Freitag, 5. März 2010

The Boss Hoss in Concert

Im Rahmen der "CeBIT sounds" (Halle 22) spielten heute The Boss Hoss live in Halle 22. Mit ihrer Mischung aus Rock und Country (wohlgemerkt aus Hamburg!) heizten sie richtig gut ein. Das war auch dringend nötig, denn leider hat es abends in Hannover zu schneien begonnen. Ganze 5 Zentimeter Neuschnee liegen jetzt auf dem Messegelände, was den Abbau und die Heimfahrt nicht unbedingt erleichtern wird. Schöne Abschlußparty vor dem letzten Tag.

Donnerstag, 4. März 2010

CeBIT 2010 - Halbzeit

Heute Nachmittag war Halbzeit auf der CeBIT 2010 - Zeit für eine erste Bilanz. Dienstag, der erste Tag, war wie immer der Tag zum Aufwärmen. Mittwoch und Donnerstag war schon deutlich mehr los und es wurde fast durchgehend an allen Terminals präsentiert. Insgesamt dürfte die Anzahl der Besucher etwas geringer sein, als in den Vorjahren. Dennoch scheint das Interesse derjenigen, die an den CONTENS Stand (Halle 6, J32) kommen, größer zu sein. Viele der Interessenten setzen bereits Produkte von Marktbegleitern ein und suchen jetzt nach passenderen Lösungen. Ich bin sicher, dass wir da helfen können. Morgen Abend werden die ersten Kollegen zurück nach München aufbrechen, allerdings kommen auch neue Kollegen. Wir freuen uns auf die letzten beiden Tage der CeBIT 2010 und sind gespannt, wie die Bilanz der Messeleitung ausfällt.

Dienstag, 2. März 2010

Angela Merkel auf der CeBIT

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute Morgen auf dem Stand des CeBIT-Partnerlands Spanien die Messe eröffnet. Der Spanien-Stand ist schräg gegenüber von unserem Stand, so dass wir ganz in der Nähe waren und alles gut sehen konnten. Aus ihrer Position musste sie einen tollen Blick auf den CONTENS Stand gehabt haben, was sie sich aber nicht anmerken ließ. Nach etwa 20 Minuten war die Veranstaltung vorbei und Frau Merkel verließ mit etwa 500 Journalisten im Schlepptau die Halle - leider ohne einen Besuch am CONTENS Stand. Vielleicht im nächsten Jahr, wir würden uns jedenfalls sehr freuen.

CeBIT 2010 - es geht los

Heute startet die CeBIT und wir freuen uns auf zahlreiche Interessenten und Besucher an unserem neuen Stand (Halle 6, J32) in der Nähe der WebCiety und des Google-Standes. Mit dabei sind in diesem Jahr die CONTENS Partner Intergral (ShareDox DMS) und Railo (CFML-Server). Der Stand ist eingerichtet, die Server und PCs sind am Netz und wir alle sind hochmotiviert und freuen uns, dass es endlich los geht. Besuchen Sie uns, wir haben viel neues für Sie, z.B. die Google-Search-Appliance, CONTENS cloud, ShareDox, Railo CFML Server,... . Für Kurzentschlossene gibt es unter ww.contens.de/cebit noch einige Gasttickets.