Dienstag, 31. August 2010

CONTENS 3.1.8 verfügbar

Ab sofort ist das aktuelle CONTENS Release (3.1.8) verfügbar. Die neue Version bietet zahlreiche neue Funktionen und behebt eine Reihe von Problemen bisheriger Versionen.

Das aktuelle CONTENS Release 3.1.8 enthält über 30 neue Funktionen und wie immer weitere Überarbeitungen. Einerseits wird Redakteuren die Content-Pflege erleichtert: Beispielsweise kann das Kopieren von Objekten auf Wunsch so eingestellt werden, dass darin enthaltene Sub-Objekte ebenfalls kopiert werden. Die Konfiguration für den FCK-Editor wurde um die Möglichkeit erweitert, in einer separaten Konfigurationsdatei weitere Einstellungen vorzunehmen (z.B. Absatztrenner). Zudem ist das Senden von Publikationsbenachrichtigungen per Mail möglich.Andererseits hat das Release für Entwickler einiges zu bieten: Für Railo Installationen, welche Memcached auf NorthScale Server betreiben, wurde eine neue Cache Facade erstellt. Außerdem können für jede Tabelle im SQL-Code der Model-Dateien eigene DB-Namespaces angegeben werden, sodass Cross-Datenbank-Joins möglich sind. Einige Performanceoptimierungen an Datamanager-Methoden und dem Publisher runden das Paket ab.

Weitere Infos zu CONTENS 3.1.8 erhalten Kunden mit Update Service Vertrag im CONTENS Service Desk oder unter support@contens.de.

Dienstag, 24. August 2010

27. September 2010: Integrator Fortbildung in München

Für zertifizierte Integratoren veranstaltet CONTENS alle zwei Jahre eine technische Fortbildung, um das Knowhow in Bezug auf CONTENS aktuell zu halten. Entwickler und technisch interessierte Projektleiter lernen darin die neuesten Funktionen und die besten Tipps und Tricks direkt von den CONTENS Experten. Die nächste CONTENS Integrator Fortbildung findet am 27. September 2010 von 9:30 bis 17:30 Uhr in München statt. Melden Sie sich einfach per Mail an, alle weiteren Informationen schicken wir Ihnen zu.

Donnerstag, 12. August 2010

Hotfix für ColdFusion

Adobe hat einen Hotfix für ColdFusion 8.0, 8.0.1, 9.0, 9.0.1 sowie frühere Versionen veröffentlicht, der eine kritische Schwachstelle behebt, über die sich vertrauliche Informationen ausspähen lassen. Von der Schwachstelle sind wohl auch frühere ColdFusion-Versionen betroffen, für die jedoch kein Hotfix verfügbar ist. Das Unternehmen stuft die gefundenen Schwachstellen als "wichtig" ein und empfiehlt betroffenen Kunden, ihre ColdFusion-Installationen (8.0, 8.0.1, 9.0 und 9.01) nach der beschriebenen Vorgehensweise zu aktualisieren.

Mittwoch, 11. August 2010

Car-Sharing-Plattform Mobility fährt auf CONTENS ab


Der Schweizer CONTENS Partner nextage hat die Website des populären Schweizer Car-Sharing Programms Mobility gelauncht. Mobility zählt zu den erfolgreichsten Marken im europäischen Carsharing Markt und steht für moderne, urbane und intelligente Mobilität. Das Unternehmen bietet 2.350 Fahrzeuge an 1.200 Standorten in der Schweiz. Das Redesign, die Konzeption und die Umsetzung stammt dabei vollständig von nextage. Wir gratulieren herzlich zum gelungenen Relaunch.