Mittwoch, 24. August 2011

Adobe ColdFusion Developer Week

Mit der ColdFusion Developer Week bietet Adobe vom 12. – 17. September eine Reihe von kostenlosen Live-Webinars, in denen ColdFusion-Experten eine Vielzahl von spannenden Themen rund um ColdFusion erläutern. Die Veranstaltung wendet sich an Entwickler mit wenig bis keiner Erfahrung in ColdFusion bis hin zu langjährigen CFML-Profis. Die Registrierung ist ab sofort möglich.

Donnerstag, 18. August 2011

Erste Infos zu ColdFusion 10

Adobe hat auf der RIACON in Washington erste Infos über ColdFusion 10 (Codename: Zeus) veröffentlicht: Solr soll zukünftig die Verity Suche ersetzen, Web Services bieten durch Apache Axis2 eine vollständige REST Unterstützung, Tomcat wird JRun ersetzen und zahlreiche Sicherheitsaspekte wurden verbessert. Weitere Details finden sich auf dem Blog AskBenore.

Dienstag, 16. August 2011

CFCamp 2011 - das CFML Event in München


Die erste große Veranstaltung rund um CFML seit über drei Jahren im deutschsprachigen Raum findet am 28. Oktober 2011 in München statt. Auf dem CFCamp 2011 präsentieren namhafte Speaker wie Mark Drew, Gert Franz, Luis Majano, Gary Gilbert und Charlie Arehart neue und spannende CFML Trends.

Zwei Tage vor dem CFCamp 2011 finden CFML-bezogene Schulungen statt, die optional gebucht werden können. Bei einem zweitägigen Training ist die Teilnahme am CFCamp 2011 sogar kostenfrei. Weitere Infos finden sich unter dem Menüpunkt Trainings.

Die Tickets für das eintägige Event sind besonders günstig kalkuliert und liegen mit dem Early-Bird-Tarif im August bei 60 Euro pro Person. Darin enthalten sind die Teilnahme am CFCamp 2011 inkl. der Verpflegung und den Getränken tagsüber sowie das Abendevent nach der Veranstaltung. Es lohnt sich, mit der Anmeldung schnell zu sein, da die Anzahl der Plätze limitiert ist.

CONTENS unterstützt als Gold-Sponsor das CFCamp 2011. Wir freuen uns sehr auf viele Teilnehmer, spannende Vorträge und regen Austausch auf dem ersten großen Treffen der CFML-Community seit langem.

Mittwoch, 10. August 2011

Facelift für Mövenpick Hotels & Resorts


Mit einem gelungenen Facelift ist die Website unseres Kunden Mövenpick Hotels & Resorts online gegangen. Das modernisierte Layout der Website wurde inhaltlich reduziert und wirkt nun schlanker und leichter. Die Stage, das dominierende Bild-Element auf der Homepage, wurde vergrößert und basiert nun auf Mootools und nicht mehr auf Flash. Die Gestaltung der Hotelseiten wurde an die Startseite angeglichen: großformatige Bilder vermitteln nun noch besser das Urlaubsfeeling vor Ort. Die Auswahl der Hotels erfolgt auf der neuen Website über eine Google-Map. Die Hoteldaten, die in der Google-Map eingeblendet werden, lassen sich dabei in CONTENS verwalten. Mövenpick Hotels & Resorts ist seit 2008 Kunde von CONTENS und wird vom Münchner CONTENS Partner Ray Sono betreut.

Dienstag, 9. August 2011

Fremde Marke als Adword-Keyword zulässig

Der BGH hat in einem aktuellen Urteil (Az. I RZ 125/07) die Nutzung fremder Markennamen als Keywords in Adword-Anzeigen unter gewissen Umständen für zulässig erklärt. Wenn die fremde Marke nur als Keyword verwendet wird und weder in der Anzeige noch in der beworbenen Domain auftaucht, liege kein Verstoß gegen das Markenrecht vor.