Montag, 3. Dezember 2012

Railo 4.0 ist verfügbar


Railo hat zum Weihnachtsfest noch eine ganz besondere Überraschung für alle CFML-Freunde. Das neue Release Railo 4.0 wurde veröffentlicht. Es zeichnet sich durch zahlreiche neue Verbesserungen aus, welche die Experten von Railo höchstpersönlich in dem sehr amüsanten Launch-Video erkläre. Alle Details zu Railo 4 finden Sie auf getrailo.org. Einen Update-Guide von Railo 3 auf Railo 4 erhalten Sie hier.

Dienstag, 20. November 2012

CONTENS 3.1.11 verfügbar

Ab sofort ist das CONTENS Release 3.1.11 verfügbar.
Es bietet viele neue Funktionen
und behebt verschiedene Probleme bisheriger Versionen. 

Zu den Neuerungen in CONTENS 3.1.11 zählen unter anderem die neuen "contentobject" and "colibrary" Komponenten, eine Erweiterung bzgl. der Anzeige der Subobjekt ID sowie die automatische (alphabetische) Sortierung der Subobjekte. Der Rowtype „selectapprecord” kann nun in Admins mehrfach verwendet werden. Im DBTool können Shortcuts für das Absenden von SQL verwendet werden. Neu ist auch ein Tool zum Entfernen von liegengebliebenen Temp Tabellen.

Außerdem wurden verschiedene Fehler aus bisherigen Versionen behoben und diverse Module wie die Korrekturansicht an aktuelle Browserversionen angepasst.

Weitere Infos zu CONTENS 3.1.11 erhalten Kunden mit Update Service Vertrag im CONTENS Service Desk oder unter support@contens.de.

Mittwoch, 14. November 2012

John Lay Solutions AG präsentiert sich mit CONTENS


Die John Lay Solutions AG ist der führender Anbieter für Digital Marketing am Point of Sale und Point of Information in der Schweiz. Das Unternehmen konzipiert, installiert und betreibt maßgeschneiderte POS-Kommunikationslösungen und wurde für seine Leistungen mit dem Digital Signage Award 2012 ausgezeichnet. Für eine noch einfachere und leichtere Online-Kommunikation präsentiert sich das Unternehmen im Internet ab sofort mit dem CMS von CONTENS. Die neue Website www.jls.ch realisierte der CONTENS Premium Partner nextage aus Luzern. Wir gratulieren herzlich zum erfolgreichen Launch!

Freitag, 9. November 2012

Wir suchen einen Frontend-Entwickler / CSS Experten (w/m)

CSS Götter und Göttinnen aufgepasst: wir suchen Unterstützung im Bereich Frontend-Entwicklung. Wo? München. Wie? Teilzeit / Freelance. Wann? Gestern. Infos? Hier.

Donnerstag, 8. November 2012

ColdFusion in einer Woche lernen


Noch nie war der Einstieg in die wahrscheinlich effizienteste Applikationssprache der Welt einfacher. Das Community-Projekt "Learn CF in a Week" hat es sich zur Aufgabe gemacht, interessierten Web-Entwicklern  innerhalb einer Woche einen klar strukturierten und schnellen Einstieg in ColdFusion zu vermitteln. Der Kurs beginnt mit der Installation von ColdFusion und baut Schritt für Schritt neues Wissen auf. Die Inhalte sind als Online-Kurs und als PDF verfügbar, außerdem stehen alle Beispieldateien zum Download zur Verfügung. Am besten gleich mal selbst erleben, wie schnell man mit ColdFusion im Vergleich zu anderen Sprachen, erfolgreich Webanwendungen entwickeln kann.

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Hüsler Nest bettet sich mit CONTENS


Der Schweizer Hersteller für einzigartige Schlafsysteme mit dem klingenden Namen Hüsler Nest zeigt sich mit einem vollständig neuen Onlineauftritt. Unter www.huesler-nest.ch finden Freunde des gesunden Schlafes die neue Schlaf- und Wohlfühlwelt mit vielfältigen Informationen über gesunde Matratzen, Federelemente und Bettgestelle. Hüsler Nest setzt auf die intuitive CMS Lösung CONTENS, um alle Inhalte der sechssprachigen Website jederzeit schnell und effizient aktualisieren zu können. Die Realisierung übernahmen die ausgeschlafenen Experten des CONTENS Partners nextage in Zusammenarbeit mit dem Créative Atelier Salzmann.

Montag, 15. Oktober 2012

CFCamp 2012 in München


Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet heute und morgen das CFCamp in (der Nähe von) München statt. Das Organisations-Team hat in Germering eine hervorragende Location für die deutschsprachige ColdFusion Community gefunden. Namhafte Speaker berichten über die neuesten Trends und Entwicklungen rund um ColdFusion und Railo.

Auf der CONTENS Facebook-Seite haben wir ein paar Bilder für Sie zusammengestellt.

CFCamp 2012, Tag 1
CFCamp 2012, Tag 2

Dienstag, 9. Oktober 2012

Ein Prosit auf unsere Kunden

Die CONTENS Kunden Wiesn fand dieses Jahr am letzten Oktoberfest-Sonntag im gemütlichen Schottenhamel-Zelt statt. Pünktlich um 11 Uhr trafen die ersten Gäste ein, die sogar aus Österreich und der Schweiz anreisten, um bayrische Tradition und Gastfreundschaft aus nächster Nähe zu erleben. Besonders erfreut hat uns die positive Einstellung unserer Gäste zur landestypischen Tracht, die nicht nachlassende Feierlaune sowie die bemerkenswerte Ausdauer, die flüssigen Herausforderungen Bayerns so standhaft und furchtlos zu meistern. Großen Respekt zollen wir insbesondere denen, die zum ersten Mal auf der Wiesn waren und mit einigen von uns um 23 Uhr das Licht ausgemacht haben. Ihr wart Weltklasse! Wir zählen auf ein Wiedersehn im nächsten Jahr. Fotos gibt's auf der nächsten Seite.

Freitag, 28. September 2012

CONTENS 4.0.5 verfügbar

Das neue CONTENS Release 4.0.5 ist ab 08. Oktober 2012 verfügbar. Es beinhaltet zahlreiche Verbesserungen und neue Features, wie zum Beispiel:
  • Integration der Google Search Appliance
  • Über die CKEditor-Toolbar lassen sich Subobjekte einfügen
  • Deutlich erweiterte Tastatursteuerung für Kontextmenüs und Dropdowns
  • Der zuletzt geöffnete Tab in den Seiten-Eigenschaften wird gespeichert und beim nächsten Laden geöffnet 
  • Neuer interner Report: Objektklassenreport
  • Suchindex für externe Seiten: Objekte können pro Zielgruppe und Kanal indiziert werden, was zu besseren Suchergebnissen führt
Kunden mit einem bestehenden Update Vertrag können das neue Release im CONTENS Service Desk herunterladen oder sich an support@contens.de wenden.

Montag, 24. September 2012

CONTENS goes WIESN

Zeitgleich mit dem traditionellen Trachtenumzug fand die CONTENS Wiesn in diesem Jahr am ersten Oktoberfest-Sonntag bei traumhaftem Kaiserwetter statt. Nach alter Tradition waren wir wieder zu Gast im Schottelhamel Festzelt, in dem der Münchner Oberbürgermeister das erste Fass ansticht und mit einem "O'zapft is!" die Wiesn eröffnet. Schon nach kurzer Zeit hatte uns die 5. Jahreszeit in München mit genialer Stimmung, zünftigen Schmankerln und hervorragenden Getränken wieder in ihren Bann gezogen. Immer wieder ein faszinierendes Erlebnis, die Wiesn. Auf der nächsten Seite haben wir ein paar Impressionen zusammengestellt.

Freitag, 21. September 2012

Sightseeing in Zürich

Gerade noch geschafft! Nach einer ausgiebigen, wenn auch unbeabsichtigten Sightseeing Tour durch Zürich, konnte das CONTENS CMS Event 2012 gestern doch noch pünktlich beginnen. Kunden, Partner und Interessenten informierten sich über CONTENS 4.0 und den Social Workplace und nutzten dabei die Gelegenheit, die vielseitigen Möglichkeiten des CMS aus nächster Nähe zu erleben. Die anschließenden Fragen aus der Praxis zeigten, dass viele CMS-Experten mit langjähriger Erfahrung gekommen waren. Daher haben wir uns über das tolle Feedback zur Flexibilität und der eleganten Oberfläche von CONTENS besonders gefreut. Beim anschließenden Apéro konnten die fachlichen Gespräche in sehr angenehmer Atmosphäre vertieft werden. Ein herzliches "Merci vielmals!" für ein schönes Event.

Donnerstag, 13. September 2012

Hotfix für ColdFusion

Adobe hat auf seiner Website einen Hotfix für ColdFusion 10, 9.0.1, 9.0, 8.01 und 8.0 für Windows, Macintosh und UNIX veröffentlicht. Das Unternehmen stuft dieses Update als wichtig ein und empfiehlt allen Kunden, die von den beschriebenen Eigenschaften betroffen sind, den Hotfix nach Anleitung einzuspielen.

Donnerstag, 6. September 2012

ODEC vertraut auf CONTENS


Der schweizerische Verband der diplomierten Absolventinnen und Absolventen höherer Fachschulen (ODEC) launcht seine neue Website www.odec.ch mit CONTENS. ODEC steht auf nationaler und internationaler Ebene für die Anliegen der Diplomierten und Studierenden HF ein und vertritt über 120 höhere Fachschulen in der Schweiz. Interessenten finden auf der Website hilfreiche Informationen über die Aufgaben und Positionen des Verbandes, während ein geschlossener Bereich zahlreiche Vorteile für die Mitglieder des ODEC bereithält. Mit dem Einsatz von CONTENS vereinfacht und beschleunigt der Verband seine Onlinekommunikation und kann seine Funktion als Sprachrohr und Meinungsbildner besser ausüben. Wir gratulieren unserem Partner nextage zur erfolgreichen Umsetzung des Projektes.

Freitag, 24. August 2012

Tiptop! Das CMS Event 2012 in Zürich


Am 20. September findet ab 15:00 Uhr das CMS Event 2012 in Zürich statt. Wir stellen Ihnen unsere neuesten Entwicklungen im Bereich Web Content Management und Social Workplace vor. Wir laden Sie sehr herzlich ein und freuen uns, Sie als unseren Gast begrüßen zu dürfen. Melden Sie sich jetzt gleich an.

Die wichtigsten Informationen auf einem Blick:
  • Datum: Donnerstag, 20. September 2012 
  • Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr
  • Wo: Zürich (Details zum Veranstaltungsort erhalten Sie im Anschluss an Ihre Anmeldung) 
  • Interessant für: IT-Leiter, CMS-Entscheider, Web-Agenturen

Neues CONTENS Release veröffentlicht

Ab sofort ist das CONTENS Release 4.0.4 verfügbar.
Neben einigen Verbesserungen gibt es eine Vielzahl neuer Features:
  • Akamai Schnittstelle
  • Aktion „Duplizieren“ für diverse Formulare
  • Bereiche initial „geöffnet“ oder „geschlossen“ generierbar
  • Dateisuche erweitert
  • externer Seiten-Suchindex aktualisiert durch Publish-Vorgang
  • MSIE Unterstützung für Google Chrome Frame 
  • und vieles mehr
Kunden mit einem bestehenden Update Vertrag können das neue Release im CONTENS Service Desk herunterladen oder sich an support@contens.de wenden.

Donnerstag, 23. August 2012

iX Magazin stellt den Social Workplace vor

Das iX Magazin stellt in seiner neuesten Ausgabe neben anderen Social Intranet Lösungen auch den Social Workplace von CONTENS vor.

iX berichtet über die besten Social Intranet Lösungen auf dem Markt, die heutzutage eine echte Alternative zu den meist angestaubten, nicht zeitgemäßen Intranets sind. Social Intranets verbinden bekannte Interaktionsformen sowie Kommunikationsstrukturen und stricken sie für ihre Zwecke um, schreibt Henning Behme von der iX.

Mittwoch, 22. August 2012

IP Deutschland glänzt mit neuer Website!



Mit einem sehr stylishen Relaunch ist die Website www.ip-deutschland.de auf Basis von CONTENS online gegangen.

Das modernisierte Layout zeigt sich dabei im frischen Look und mit neuen Inhalten. Der Vermarkter IP Deutschland setzt dabei verstärkt auf bewegte Fullscreen Bilder, die zu den wichtigsten Nachrichten führen. Über die ebenfalls neue Navigation können aktuelle Themen, Vermarktungsinformationen, Daten und Fakten zu Forschung und Unternehmen sowie der Kundenbereich einfach und schnell angesteuert werden.

Gleichzeitig mit dem Website Relaunch wurde auch das bekannte Logo von IP Deutschland sanft modernisiert und in seinem Erscheinungsbild etwas schlanker. Das neue Design der Website wurde von der Kölner Agenturgruppe „bplusd“ entworfen, sowie in enger Zusammenarbeit mit CBC (Cologne Broadcasting Center) umgesetzt.

Wir gratulieren IP Deutschland sehr herzlich zu dem gelungenen Relaunch.

Montag, 16. Juli 2012

Neues Passwort, bitte! - Yahoo wurde gehackt

Der US-Internetkonzern hat den Diebstahl von rund 450.000 Benutzernamen und Passwörter bestätigt. Yahoo entschuldigte sich für den Vorfall und behauptete, Hacker hätten eine Sicherheitslücke im Computersystem des Konzerns ausgenutzt. Tatsächlich wurden die Passwörter und Benutzernamen von einer Hackergruppe namens D33Ds Company geknackt, die mit ihrer Aktion, auf mangelnde Sicherheitsvorkehrungen hinweisen wollte.

Dienstag, 10. Juli 2012

Schriften mit oder ohne Serifen?

Bislang galt eine Faustregel für Texte, die am Bildschirm gelesen werden: die Schriftart sollte serifenlos sein. Das lag in erster Linie an der geringen Auflösung der Monitore, die dazu führte, dass Serifen oftmals unsauber und verschwommen dargestellt wurden. Insbesondere kleinere Schriften sind mit Serifen oftmals schwierig zu lesen.

Donnerstag, 14. Juni 2012

FusionReactor 4.5 verfügbar

Das neue Major Release 4.5 von FusionReactor ist verfügbar. Es liefert den vollen Support für Adobe ColdFusion 10 und enthält mehrere neue Features, Verbesserungen und Updates. Das ist neu:

Die FusionReactor Version 4.5 erhalten Sie hier.

Mittwoch, 6. Juni 2012

Strafsteuer für alte Browser

Der australische Onlineshop Kogan.com will seinen Kunden die Nutzung des Internet Explorer 7 austreiben. Wer den "extrem alten" Browser nutzt, muss einen Preisaufschlag von 6,8 Prozent in Kauf nehmen und für jeden weiteren Monat 0,1 Prozent.

Um diesen Aufpreis zu entgehen, muss man einfach nur einen aktuellen Browser herunterladen und installieren. Der Shopgründer Ruslan Kogan will damit Nutzer bestrafen, die seiner Meinung nach veraltete Browser verwenden und dem Unternehmen dadurch unnötige Mehrarbeit machen.

Kogan.com positioniert sich als Discount-Online-Store und verspricht niedrige Preise. Möglich machen soll dies zum einen die Umgehung von Zwischenhändlern und zum anderen die Nutzung von Technik zur Effizienzsteigerung. Dem entgegen steht die Anpassung der eigenen Website für alte Browser, es sei sehr zeitaufwendig, schreibt Kogan in einem Blogeintrag.

Dienstag, 29. Mai 2012

ColdFusion Developer Week

Am kommenden Montag startet die 2. ColdFusion Dev Week, eine Serie von kostenlosen Live-Webinars durch ColdFusion Experten.

Die CF Dev Week bietet für jeden Entwickler das passende Thema. Sowohl ColdFusion Neueinsteiger wie auch CF oder Java Experten finden in den vielen Sessions sicher das richtige Thema für sich. Viele der Vorträge drehen sich dabei um die neue und mit Spannung erwartete Version ColdFusion 10.

Unter den Vortragenden sind so bekannte ColdFusion Entwickler wie Charlie Arehart, Ray Camden oder Jamie Krug.

Um teilzunehmen, ist eine Registrierung notwendig. Um die richtige Uhrzeit zu finden, bietet sich der TimeZone Converter an. Wir wünschen viel Spaß bei der Teilnahme!

Freitag, 25. Mai 2012

Railo wächst

Wenn im Softwaresegment der Begriff Stabilität verwendet wird, dann geht es meist um den Code und die Performance sowie die Stabilität der darauf basierenden Anwendung. Im aktuellen Kontext bezieht sich der Begriff allerdings auf die Stabilität der Firma, die hinter Railo steht. Durch die Hinzunahme weiterer Gesellschafter steht Railo zukünftig auf einer noch solideren Basis, wodurch die langfristige Fortentwicklung zusätzlich abgesichert wird. CONTENS gratuliert Railo sehr herzlich zum Ausbau des Unternehmens. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre!

Freitag, 18. Mai 2012

ColdFusion 10 ist da

Nach mehr als zwei Jahren hat Adobe mit der Version 10 ein neues ColdFusion Major-Release veröffentlicht. Die Entwickler haben besonderen Schwerpunkt auf die Einbindung neuer Technologien gelegt.

Das HTML5 Charting über das Canvas-Element kann in älteren Browsern weiterhin mit Flash nachgebildet werden, das Gleiche gilt für den HTML5 Videoplayer. Echtzeit-Webanwendungen werden möglich durch die HTML5 Websockets, wobei CF10 sowohl Publisher als auch Abonnent sein kann.

Daneben war und bleibt die schnelle Anwendungserstellung für den Enterprise-Bereich eine Stärke von ColdFusion. Hierzu wurde vor allem der nun mit Tomcat ausgelieferte Server aufpoliert, etwa im Bereich Sicherheit und Caching aber auch durch das komplett überarbeitete und erweiterte Scheduling und die Suche, bei der Lucene und Solr endgültig Verity ersetzt haben. Spracherweiterungen wie Closures runden das Paket ab. Die Testversion von ColdFusion 10 finden Sie hier

Donnerstag, 17. Mai 2012

Adobe MAX Konferenz im Frühjahr 2013


MAX, die Jahrestagung rund um die Adobe Produkte begeistert Entwickler und Designer jedes Jahr aufs Neue. Da dieses Event kontinuierlich wächst und sich weiterentwickelt hat, haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, noch mehr Zeit in die Vorbereitungen zu investieren.

Deshalb findet die nächste Adobe MAX Konferenz nicht wie geplant im Herbst 2012, sondern im Frühjahr 2013 statt. Einige Punkte der Tagesordnung stehen jedoch schon fest: Designs und Kreativität von Websites und mobilen Plattformen, - einschließlich neuester Techniken auf HTML5, JavaScript und CSS, Digital Publishing, Video- und Gaming, sowie Flash Animationen.

Dienstag, 8. Mai 2012

Content gewinnt an Bedeutung

Bereits zum dritten Mal nach 2006 und 2009 hat das Portal contentmanager.de dazu eingeladen, die erfolgsrelevanten Punkte einer Website zu benennen. Die Teilnehmer der Studie waren sich dabei einig, dass die Inhalte weiterhin die größte Bedeutung für den Erfolg einer Seite haben. Auf Rang zwei rangiert nun das Navigationskonzept, welches das Design der Seite verdrängt hat. Vermutlich wird inzwischen davon ausgegangen, dass ein modernes und ansprechendes Design vorausgesetzt werden kann, so dass dieser Punkt hinter den Bereich Community / Social Media zurückgefallen ist.

Besonders deutlich wird in der aktuellen Ausgabe der Studie, dass sich die Themen Internet und Intranet voneinander loslösen. Eigene Intranet-Redaktionen widmen sich zunehmend stärker dem Collaboration Thema zur Vernetzung der Mitarbeiter innerhalb eines Unternehmens. CONTENS hat diesen Trend bereits frühzeitig erkannt, und bietet neben dem Werkzeug CONTENS relate inzwischen auch eine speziell auf die Intranet-Kollaborations-Bedürfnisse hin abgestimmte Lösung an, den CONTENS Social Workplace. Die Studie kann hier unter www.content-studie.de nach Registrierung kostenlos als PDF bezogen werden.

Montag, 23. April 2012

Mitmachen und CONTENS Tasche gewinnen


Wir verlosen drei stylische CONTENS Messenger-Bags im aktuellen, streng limitierten Genius Design. Die Taschen sind aus strapazierfähigem Planenstoff, vorne und hinten bedruckt und lassen sich dank schwarzem Umhängegurt lässig schultern. Schreibt uns bis zum 04. Mai 2012 auf unserer Facebook-Seite, wen (oder was) ihr in die Tasche stecken wollt. Unter den lustigsten Beiträgen verlosen wir drei CONTENS Taschen. Wir sind schon gespannt auf kreative Vorschläge... ;-)

Donnerstag, 19. April 2012

cf.Objective, die ColdFusion Konferenz


Die nächste, bedeutende ColdFusion Konferenz ist die cf.Objective, die vom 16. bis 19. Juni in Minneapolis (Minnesota) stattfindet. Zu den bekanntesten Rednern zählen u.a. Charlie Arehart, Gert Franz, Pete Freitag, und Raymond Camden. Unterstützt wird die Veranstaltung unter anderem von den CONTENS Partnern Adobe, Railo und Intergral. Die Teilnahme am dreitägigen Event kostet USD 949, die Anmeldung befindet sich hier.

Dienstag, 17. April 2012

jQuery Mobile 1.1.0. verfügbar

Seit Anfang April ist die Version jQuery Mobile 1.1.0 verfügbar. Sie beinhaltet eine Vielzahl kleiner und großer Verbesserungen und soll nach Angaben der Entwickler noch schneller und glatter laufen. Neben echten Toolbars und den vollständig überarbeiteten Seitenübergängen darf man sich über einen neuen AJAX-Loader und eine verbesserte Dokumentation freuen.

Freitag, 13. April 2012

Neue Railo Releases

Der Schweizer Software Hersteller Railo Technologies präsentiert gleich zwei neue Versionen: Railo 3.3.2.004 und 3.3.2.005. Die neuen Releases zeichnen sich durch viele Verbesserungen aus, die detaillierten Infos finden sich bei Railo.

Mittwoch, 14. März 2012

Hotfix für ColdFusion

Adobe hat auf seiner Website einen Hotfix für ColdFusion 9.0.1, 9.0, 8.01 und 8.0, für Windows, Macintosh und UNIX veröffentlicht. Das Unternehmen stuft dieses Update als wichtig ein und empfiehlt allen Kunden, die von den beschriebenen Eigenschaften betroffen sind, den Hotfix nach Anleitung einzuspielen.

Montag, 12. März 2012

CeBIT Trend Social Workplace


Mit dem Social Workplace hat CONTENS einen wichtigen Trend der CeBIT 2012 getroffen. Die Bereitstellung von Social Media Werkzeugen für die Mitarbeiter eines Unternehmens zur Optimierung der internen Kommunikation in Kombination mit leistungsstarken CMS-Funktionen traf auf viel Interesse der Standbesucher und wurde unter anderem von  heise online aufgegriffen.

Bekannte und akzeptierte Tools wie der Activity-Feed erlauben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, firmenrelevante Inhalte schnell und unkompliziert innerhalb des Unternehmens zu teilen und vereinfachen damit die interne Kommunikation. Das Profil der Mitarbeiter lässt sich sehr einfach an unternehmensspezifische Anforderungen anpassen, um beispielsweise Fach-, Sprach- oder Methodenkenntnisse abzubilden. Auf diese Weise wandelt sich das Intranet zum wertvollen Wissenspool. Interne Gruppen und Foren runden das Basispaket ab, das sehr einfach um kundenspezifische Anforderungen erweitert werden kann.

Neben neuen Interessenten haben wir uns sehr über die Besuche bestehender Kunden und Partner gefreut, die uns zum Teil sogar auf die Parties unseres Standnachbarn Tobit begleitet haben. Auch wenn wir zum wiederholten Male keine Zeit für die Delegation von Frau Merkel hatten, sind wir glücklich, in Hannover dabei gewesen zu sein und soviel Interesse zu unseren Angeboten erhalten haben.

Hier einige Impressionen von der CeBIT 2012:

 

Dienstag, 21. Februar 2012

CONTENS übernimmt nicht Microsoft

Auch wenn es offensichtliche optische Parallelen zwischen Microsofts neuem Windows-Logo und dem im Jahre 2010 aktualisierten CONTENS Logo gibt, dementieren wir hiermit ausdrücklich, dass es sich um eine  Logoangleichung im Vorfeld einer Übernahme handelt. CONTENS hatte zu keinem Zeitpunkt vor, Microsoft zu übernehmen und in CONTENS einzugliedern. Die Ähnlichkeiten in der Gestaltung des Signet scheinen rein zufällig zu sein und belegen lediglich das ausgesprochen gute Gespür der von Microsoft beauftragten Agentur Pentagramm für zeitgemäße digitale Formensprache. Wir gratulieren Microsoft zum neuen Windows-Logo und fühlen uns geehrt, als Inspirationsquelle gedient zu haben.

Montag, 20. Februar 2012

Adobe veröffentlicht ColdFusion 10 beta

Die beta-Version von ColdFusion 10 bietet nach Informationen von Adobe zahlreiche Verbesserungen.

Zu diesen zählen unter anderem:
  • Integrierte HTML5 Unterstützung zur Erstellung von beindruckenden Weboberflächen ohne vorherige HTML5 Kenntnisse
  • Verbesserte WebService-Unterstützung und integrierter REST Support
  • Sicherheits-Erweiterungen, um Webanwendungen mit neuen Sicherheitsprofilen und verbesserter Authentifizierung und Verschlüsselung zu schützen
  • Scheduler Optimierungen für die Verwaltung von anwendungsbezogenem Aufgaben, Eventhandling, Gruppieren und Verketten von Aufgaben.
  • Geschwindigkeitsverbesserungen durch den Ersatz von Adobe JRun durch Tomcat Server
  • Umgehende Benachrichtigung und eine 1-Klick-Installation für Updates
  • ORM für datenbankunabhängige Anwendungen, ohne SQL schreiben zu müssen
  • Bi-birektionale Java Integration, um Bibliotheken dynamisch zu laden und CFCs aus Java aufzurufen.
ColdFusion 10 beta ist gemeinsam mit ColdFusion Builder 2.0.1 zum Download verfügbar. Die auf Eclipse basierende Entwicklungsumgebung ist für ColdFusion 10 optimiert und bietet hilfreiche Tools zur beschleunigten Entwicklung. Dazu zählen unter anderem die Unterstützung neuer Tags und Funktionen von ColdFusion 10, die verbesserte Serververwaltung für den eingebauten Tomcat-Server und das Upgrade auf Eclipse 3.7 für die aktuellsten Funktionen.

Download ColdFusion 10 beta und ColdFusion Builder 2.0.1

Freitag, 17. Februar 2012

PERI Success Story


PERI, der weltweit größte Hersteller für Schalungs- und Gerüstsysteme, baut seit dem Jahr 2000 seine internationale Online-Kommunikation auf CONTENS. Die Websites von mehr als 50 Tochtergesellschaften mit 30 Sprachversionen laufen in einer zentralen CONTENS Installation. Das ist effizient und gewährleistet einen einheitlichen, internationalen Markenauftritt. Das Herzstück von www.PERI.de ist eine Webanwendung zur Dokumentation komplexer Bauprojekte und der eingesetzten PERI Produkte.

Success Story downloaden (PDF)

Donnerstag, 16. Februar 2012

CONTENS 3.1.10 verfügbar

Ab sofort ist das CONTENS Release 3.1.10 verfügbar. Es  bietet 11 neue Funktionen und behebt verschiedene Probleme bisheriger Versionen.

Zu den Neuerungen in CONTENS 3.1.10 zählen unter anderem das Anlegen von Subobjekten mit einer oder allen Sprachversionen, ein neuer Objektreport mit Bearbeitungshistorie, Instanzen des Objektes auf Seiten und der Verwendung von Subobjekten in Objekten sowie eine umfangreiche Basiserweiterung der Suchindizierung.

Weitere Infos zu CONTENS 3.1.10 erhalten Kunden mit Update Service Vertrag im CONTENS Service Desk oder unter support@contens.de.

Montag, 6. Februar 2012

Senior Web Entwickler? Jetzt zu CONTENS!

Du bist erfahrener Senior Web Entwickler und suchst eine neue Herausforderung? Du möchtest mit sympathischen und engagierten Kolleginnen und Kollegen eine der flexibelsten CMS-Lösungen aus Deutschland weiter entwickeln und verbessern? Du bist Experte für JVM Sprachen, wie Java, Groovy, Scala oder Clojure? Dann bewerbe Dich jetzt als Senior Web Entwickler bei CONTENS.

Freitag, 3. Februar 2012

CONTENS Portal Bus kompatibel zu IBM WebSphere Portal Server Version 7

Die Einrichtung moderner und leistungsstarker Enterprise Portale zählt zu den wichtigsten IT-Herausforderungen vieler Unternehmen. Die tiefgreifende Integration der Content Management Plattform CONTENS in den IBM WebSphere Portal Server (WPS) kombiniert professionelles Enterprise Content Management mit den weitreichenden Möglichkeiten des Portal Servers von IBM. Anspruchsvolle Enterprise Portale mit CONTENS lassen sich so schneller aufbauen und effizienter betreiben. Ab sofort ist der CONTENS Portal Bus kompatibel zum IBM WebSphere Portal Server, Version 7.

Montag, 30. Januar 2012

Der Social Workplace von CONTENS


CONTENS stellt auf der CeBIT 2012 (Halle 6, Stand J16) erstmals eine Enterprise 2.0 Lösung für Unternehmensintranets vor, welche die Vorteile von modernen Online Netzwerken miteinander vereint. Der CONTENS Social Workplace bietet Activity Feed, Profilverwaltung, Dokumentenverwaltung, Kommunikationsfunktionen und eine leistungsstarke Suche. Selbstverständlich lässt er sich individuell anpassen und je nach Bedarf flexibel erweitern.

Mittwoch, 25. Januar 2012

ColdFusion Hintergrund für Chrome

Chrome-Fans aufgepasst: für den Browser von Google gibt es jetzt ein passendes ColdFusion-Theme, das hier heruntergeladen werden kann. Einfach die gespeicherte Datei in den Chrome Browser ziehen, die Installation erfolgt automatisch. Beim Öffnen eines neuen Tabs erscheint nun der gestylte ColdFusion Hintergrund. Viel Spaß damit.

PRIMAGAS Success Story


PRIMAGAS setzt auf der Website und im Intranet auf die CMS Plattform CONTENS. Unsere neue Success Story (PDF) verdeutlicht, welche Vorteile die Optimierung der digitalen Kommunikation für Kunden, Mitarbeiter und PRIMAGAS bietet und zeigt gleichzeitig auf schöne Weise wie Websites und Intranets nutzerorientiert gestaltet werden können.

Dienstag, 10. Januar 2012

Das Buch zu Railo 3

Ende 2011 ist das Buch "Railo 3: Beginner's Guide" von Marc Drew erschienen. Laut Verfasser ist es der unverzichtbare Leitfaden für Einsteiger, um mit Railo anzufangen und einen Railo-Server aufzusetzen. Es enthält Beiträge u.a. von Gert Franz, Paul Klinkenberg und Jordan Michaels.

Das Buch zeigt, wie Applikationen in Railo optimal entwickelt werden und wie man den Railo Server in unterschiedlichen Umgebungen aufsetzt. Außerdem wirft es einen Blick auf ORM, AJAX, Flex und andere Technologien, mit denen sich die Entwicklung beschleunigen lässt. "Railo 3: Beginner's Guide" ist als eBook (ca. EUR 18) und als Druckversion erhältlich.