Freitag, 31. Mai 2013

Spielen mit Smartphone und Monitor


Um die Leistungsfähigkeit des Chrome Browsers zu demonstrieren, zeigt Google ein interessantes Experiment namens Roll It. Mit einem synchronisierten Smartphone in der Hand macht der Spieler Wurfbewegungen und kann auf diese Weise einen Ball auf dem Monitor in verschiedene Ringe werfen. Auch wenn das Google Experiment grafisch noch viel Luft nach oben hat, erinnert das Prinzip an Spiele mit der Nintendo Wii. Nachdem die Verbreitung von Smartphones immer stärker zunimmt und viele einen Computermonitor zu Hause haben, dürfte sich hier ein sehr interessanter Markt für Google eröffnen. Auch der Einzug Flachbildfernsehern mit integriertem WLAN kann für zusätzlichen Schub sorgen.

Keine Kommentare: