Freitag, 15. November 2013

CONTENS Release 4.1.4 mit 1-Klick-Installation, AutoUpdater und Kurzlinks


Das neue CONTENS Release 4.1.4 beinhaltet zahlreiche Verbesserungen und neue Features. Es gibt eine portable Version, die mit einem Klick ausgeführt werden kann. Der AutoUpdater zeigt Administratoren die Verfügbarkeit neuer Versionen und bietet einen Downloadlink an. Außerdem lassen sich einprägsame Kurzlinks für Seiten nun direkt im CMS anlegen.

  • 1-Klick-Installation: das neue CONTENS portable beinhaltet CONTENS 4, Tomcat, Railo und eine MySQL-Datenbank und kann mit einem Klick ausgeführt werden. 
  • AutoUpdater: ein neues Icon in CONTENS zeigt Administratoren, sobald ein neues Release verfügbar ist. Über einen Downloadlink kann es direkt geladen werden.
  • Kurzlinks: wichtige Seiten lassen sich in CONTENS mit einfachen Kurzlinks wie www.website.de/aktion erreichbar machen. Kurzlinks können für Kanäle und Zielgruppen definiert werden.
  • Neuer PDF Generator: der neue PDF Generator konvertiert komplette Seitenbäume in ein PDF-Dokument. 
  • Neuer Änderungsreport: Der neue Report bietet einen schnellen Überblick über die letzten Änderungen und Löschungen von Seiten und Objekten.
  • Seitenstatistik: Kunden mit dem CONTENS Modul „Statistik“ können sich über ein neues Icon in der Toolbar die Zugriffe direkt auf Seitenebene anzeigen lassen.
  • Bild beschneiden: die Funktionen, um Bilder in CONTENS zu beschneiden, wurden verbessert und erweitert. 
  • Dateien per Drag & Drop hinzufügen: Was bei Bildern sehr beliebt ist, funktioniert nun auch bei Dateien. Sie können einfach per Drag & Drop auf ein Feld im Objekt gezogen werden.
  • Direkt publizieren: Nun lassen sich auch Objekte, die in einem aktiven Seitenbereich angezeigt werden, direkt über das Kontextmenü publizieren.
CONTENS 4.1.4 steht ab sofort zur Verfügung und kann von CONTENS Kunden mit Updatevertrag kostenfrei bezogen werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier: support@contens.de.

Keine Kommentare: