Montag, 15. September 2014

Mit Browserplugin direkt ins CMS wechseln


Zwei neue Plugins für die Browser Mozilla Firefox und Google Chrome erleichtern die Arbeit für CONTENS Redakteure. Über einen CONTENS Button, der in der Adresszeile (Chrome) bzw. in der Menüleiste (Firefox) dargestellt wird, können Redakteure mit einem Klick auf die Loginseite wechseln oder – sofern sie bereits im CMS angemeldet sind – die jeweilige Seite in CONTENS aufrufen. Der aus vier grünen Quadraten bestehende CONTENS Button wird nur angezeigt, wenn der korrekte Pfad zum CONTENS Backend in den Plugineinstellungen eingetragen ist. Die Plugins funktionieren mit CONTENS 4.2.2 (oder höher).

CONTENS Plugin für Firefox | CONTENS Plugin für Chrome

Keine Kommentare: