Montag, 23. März 2015

Litrix.de: Relaunch mit CONTENS


Litrix.de, das Portal für deutschsprachige Neuerscheinungen aus den Sparten Belletristik, Sachbuch sowie Kinder- und Jugendbuch vor, ist mit CONTENS gelauncht worden.

Zu den von einer Kritikerjury ausgewählten Titeln bietet Litrix.de Buchbesprechungen renommierter Literaturkritiker, umfangreiche Leseproben im Original und in Übersetzung, Informationen zu Autorinnen und Autoren sowie Verlagen auf Deutsch, Englisch und in einer wechselnden Schwerpunktsprache, derzeit Russisch und Arabisch.

Litrix.de ermöglicht dem interessierten Publikum, Verlagen und Übersetzerinnen sowie Übersetzern im Ausland, sich einen unmittelbaren Eindruck vom Stand der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur zu verschaffen. Das Besondere an Litrix.de ist ein Übersetzungsförderungsprogramm, das sich für mehrere Jahre auf eine Schwerpunktsprache konzentriert.

Zur optimalen Abbildung der zugrunde liegenden Datenstruktur aus Autoren, Publikationen, Verlagen und Übersetzungsförderungen wurde ein individuelles Datenmodell entwickelt, welches mit dem CONTENS Formbuilder realisiert wurde. Die Konzeption des Portals stammt von den IT-Experten des Goethe-Instituts. Die Umsetzung erfolgte durch die Spezialisten von Bokowsky + Laymann, welche schon den Relaunch von Goethe.de auf CONTENS betreut haben.

Keine Kommentare: