Montag, 6. Juni 2016

Leads in Salesforce übertragen


Viele Unternehmen setzen Salesforce als Customer Relationship Lösung ein. Die Anwendung gilt als SaaS-Pionier und erlaubt eine strukturierte Erfassung sowie Bearbeitung von Interessenten- und Kundenkontakten für den Vertrieb. Nun lassen sich auch Kontakte, die mit Hilfe eines Onlineformulars in CONTENS erfasst worden sind, direkt an Salesforce übertragen.

Im Rahmen eines Proof of Concept wurde dazu ein bestehendes Kontaktformular erweitert und um die Salesforce ID ergänzt. Die über das Webformular eingetragenen Kontaktdaten werden dabei direkt an Salesforce übertragen und stehen dem Vertrieb unmittelbar zur Verfügung. Die Anbindung des Kontaktformulars auf der Website an Salesforce verhindert Übertragungsfehler und kann die vertrieblichen Prozesse beschleunigen, da der Vertrieb sofort auf Kontaktanfragen reagieren kann.

Die Erweiterung lässt sich auch in den CONTENS Baukasten für Kontaktformulare übernehmen, so dass neue Kontaktformulare ebenfalls die gewonnenen Daten an Salesforce übertragen. Auch weitere Funktionen sind im Rahmen einer Salesforce-Anbindung denkbar, wie zum Beispiel die Darstellung und Bearbeitung von Leads im CONTENS CMS oder die Berücksichtigung von Kampagnen.

Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten einer Salesforce-Anbindung an CONTENS. Kontaktieren Sie uns unter info@contens.de und sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen.

Keine Kommentare: