Montag, 24. Oktober 2016

CFCamp 2016 - das CFML Oktoberfest


Wie schon im vergangenen Jahr fand das CFCamp 2016 im Tagungszentrum Municon am Münchener Flughafen statt. Die zweitägige Konferenz (20./21. Oktober) mit zahlreichen interessanten Sessions bekannter ColdFusion Größen ist seit einiger Zeit die größte CFML-Veranstaltung in Europa.

Während die Teilnehmer überwiegend aus Europa stammten, kamen Referenten auch aus den USA und aus Neuseeland. Gleich zu Beginn der Veranstaltung wurden die Besucher standesgemäß nerdig von zwei Stormtroopers empfangen. Diese sorgten auch dafür, dass die Sessions pünktlich endeten, in dem sie überziehende Redner aus dem Saal begleiteten. An den Tagen vorher konnte man im Rahmen der Pre-Conference spezielle Schulungen buchen und auch das Konferenz-Abendprogramm wurde mit einem zünftigen "Code War" sehr ansprechend gestaltet.

Mit jeweils einer eigenen Keynote waren die beiden Hauptsponsoren Adobe und Lucee vertreten. CONTENS stellte als Gold Sponsor in der gut angenommenen Session "Next Level Web Applications" ein kürzlich fertiggestelltes Projekt vor, in dem neben CFML auch MongoDB, AngularJS, ElasticSearch und zahlreiche andere moderne Technologien zum Einsatz kamen.

Nach Angaben des Veranstalters zog das CFCamp 2016 mehr Sponsoren und mehr Besucher als im Vorjahr an. Zahlreiche Besucher lobten die hohe Qualität und die thematische Vielfalt der Sessions. Für diejenigen, die nicht nach München kommen konnten, haben wir einige Bilder vom CFCamp 2016 bereitgestellt.

 

 

 

 

 

 


 

 

Keine Kommentare: